Alternative Fahrzeuge für die letzte Meile

Allgemeiner Platzmangel und Zufahrtsbeschränkungen erschweren Zulieferungen durch herkömmliche LKWs. Deshalb werden im Rahmen von EMILIA alternative Transportfahrzeuge für die last-mile Distribution entwickelt und technisch optimiert.

Die EMILIA-Fahrzeuge

Für ein vom Startup Unternehmen gleam technologies entworfenes elektrisches Lastenrad wird der ideale Antriebsstrang entwickelt.

Ein vom Automobil-Cluster Oberösterreich zur Verfügung gestelltes Nutzfahrzeug wird als Electric Light Utility Vehicle optimiert, indem ein neuer hocheffizienter Motor und Umrichter entwickelt und eingebaut werden.