14 österreichische Unternehmen arbeiten gemeinsam bis 2017 an neuen Logistiklösungen für den urbanen Raum. Für diese Unternehmen sind insgesamt 1.500 Fahrzeuge unterwegs, die
64 Mio. Kilometer im Jahr zurücklegen. Dabei emittieren sie 12.571 Tonnen CO2 jährlich.